Heizung

Temperaturabsenkung an der Heizung

Nachts einfach auf die Bremse treten Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Das macht sich auch beim Brennstoff-Verbrauch für die Gebäudeheizung bemerkbar. Nutzen Sie das Einsparpotential: senken Sie die Raumtemperaturen nachts um einige Grade. Im Schlafzimmer sind ohnehin Temperaturen um die 16 °C für den gesunden Schlaf empfohlen. Wohnzimmer, Küche, Arbeitszimmer und Co. sind nachts unbenutzt und kommen mit ähnlichen Temperaturen aus. Mit dieser Einstellung kann der Energieverbrauch durchschnittlich um fünf Prozent reduziert werden. Wie hoch die Ersparnis tatsächlich ist, hängt unter [...]

Read more...

Badsanierung ohne Reue

Wirkungsvoller Staubschutz Abdeckmaterial Wo gehobelt wird, da fallen Späne, sagt der Volksmund – und hat Recht. Denn wenn die alten Fliesen abgestemmt und Bade- und Duschwanne ausgebaut werden, lässt sich eine gewisse Staubentwicklung nicht verhindern. Allerdings muss sich dieser Staub nicht im ganzen Haus verteilen. Wir, als Ihr Bäderprofi sorgen dafür, dass sich Verschmutzungen auf die „Baustelle Badezimmer“ begrenzen. Eine spezielle Staubschutztür macht es möglich. Sie wird im Rahmen der eigentlichen Badezimmertür eingesetzt. Rundum laufende Dichtungen verhindern, dass der Baustaub durch Ritzen [...]

Read more...

Instandhaltung der Heizungsanlage Versicherungsschutz nur durch Wartung

Die Heizung eines Hauses ist ein Schwerstarbeiter. Verglichen mit einem Auto ist sie ein Langstreckenfahrzeug. Gemessen an ihren jährlichen Betriebsstunden kommt sie auf eine Laufleistung von rund 135.000 km. Bei einem Auto sieht man eine Wartung nach einer solchen Strecke als selbstverständlich an. Bezogen auf die Heizungsanlage ist das oft anders. Solange es noch warm wird, wird die Notwendigkeit der Anlagenpflege nicht gesehen. Heizkessel und Heizthermen Dabei sind länger unbetreute Heizkessel und Heizthermen nicht ungefährlich. Verschmutzte Wärmetauscher zum Beispiel, können [...]

Read more...